Neuigkeiten - Schönheit - Tipps

Wie bereitet man seine Haut auf die Kälte vor?

Wie bereitet man seine Haut auf die Kälte vor?

Selbst wenn man seine Haut das ganze Jahr über pflegt, kann sie dennoch auf den Wechsel der Jahreszeiten und auf Temperaturschwankungen reagieren. Kälte, Wind, Regen stehen vor der Tür und die Folgen für unsere Haut lassen nicht auf sich warten: Trockenheit, Spannungsgefühl, Unwohlsein. Um diesen Schäden vorzubeugen, wird es Zeit, unserer Haut zu helfen, diesen Belastungen die Stirn zu bieten. Wir erklären Ihnen, wie man seine Haut auf den Winter vorbereitet.

Auf eine optimale Feuchtigkeitsversorgung achten

 

Egal wie alt Sie sind oder welchen Hauttyp Sie haben, Ihre Haut braucht eine effiziente Feuchtigkeitspflege. Zu dieser Jahreszeit kann man die leichten sommerlichen Texturen wie Gels und Fluide gegen reichhaltigere Formeln eintauschen. Die Feuchtigkeitsversorgung ist die absolute Basis für eine gesunde Haut. Ein Grundbedürfnis, das die Pflegeprodukte von METEO LOGIC® mit einer intensiven Feuchtigkeitsversorgung, die bis zu 24 Stunden hält, perfekt erfüllen.

Diese Formeln enthalten Hyaluronsäure und Glyzerin, die Wasserreserven anlegen, während ein nährender Komplex (Bio-Karitébutter, Bio-Jojobaöl, Bio-Pflaumenöl, essenzielle Fettsäuren…) die Hautbarriere regeneriert, die den Feuchtigkeitsgehalt erhält. Die Haut ist weich, geschmeidig, praller und fühlt sich wieder angenehm an.

Sich vor äußeren Belastungen schützen

 

Dank einer Synergie aus Wirkstoffen, die aus der Wasserwelt stammen, wie Alga-Gorria®, einem von unserer F&E-Abteilung entwickelten patentierten Rotalgen-Extrakt mit antioxidativen Eigenschaften garantieren unsere Pflegeprodukte Schutz vor Klimastress aufgrund von Kälte, Trockenheit, plötzlichen Temperaturschwankungen… Diese Art von Stress setzt der Haut hart zu, macht sie verletzlich und ruft ein unangenehmes Hautgefühl hervor. Die Wirkstoffe beleben die natürlichen Abwehrkräfte der Haut, was den Widerstand der Hautbarriere verbessert. Die Pflegeprodukte wirken ebenfalls gegen oxidativen Stress, der zu einem Überschuss an freien Radikalen führt, die durch Umweltschmutz, Müdigkeit  und UV-Strahlen hervorgerufen werden… Dieser Stress greift die Hautzellen an. Der Wirkstoff Alga-Gorria® neutralisiert die freien Radikalen und erhält damit die Unversehrtheit der Zellen.

 

Lieber vorbeugen als heilen

 

Eine schlecht mit Feuchtigkeit versorgte Haut kann vorzeitig altern. Dank der antioxidativen Eigenschaften schützt Alga-Gorria® zudem Strukturen, die die Jugendlichkeit der Haut garantieren, wie Kollagen- und Elastinfasern oder den Vorrat an Hyaluronsäure, die durch freie Radikale beeinträchtigt werden. So wird die Jugendlichkeit der Haut geschützt. Ihre Haut wird geschützt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Sie strahlt und fühlt sich prall und geglättet an. Wählen Sie täglich Pflegeprodukte für eine Haut, die vor Gesundheit strahlt.