Schönheit - Tipps

3 gute Gründe für die Anwendung von Bio-Kosmetik

3 gute Gründe für die Anwendung von Bio-Kosmetik

Wir haben für Sie die Vorteile der Bio-Kosmetikprodukte und der Entscheidung herausgefunden, nur noch diese Produkte anzuwenden. Ja, die verschiedenen Bio-Marken sind ein echter Qualitätsbeweis für Kosmetika.

1. Grund: Natürlichkeit an erster Stelle

In der klassischen oder „konventionellen“ Kosmetik kann ein großer Teil der Formel aus synthetischen Derivaten aus der Petrochemie bestehen, die sich auf das Parfüm, die Textur, die Farbe usw. auswirken sollen.
Die biologische Kosmetik ist gesünder. Ihr Prinzip besteht darin, natürliche Inhaltsstoffe zu bevorzugen, die per Definition auf die Gesundheit der Haut achten. Zertifikationen und Labels wurden eingeführt, um spezifische Normen zu definieren und vorzuschreiben.

So halten die Bio-Kosmetika unter dem Label COSMEBIO folgende Kriterien ein:

• Mindestens 95 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs auf das gesamte Produkt,
• Mindestens 95 % Bio-Inhaltsstoffe auf den gesamten pflanzlichen Anteil,
• Mindestens 10 % Inhaltsstoffe aus biologischer Landwirtschaft auf das gesamte Produkt und 20 % bei den Produkten, die seit dem 1. Januar 2017 auf den Markt gekommen sind (10 % für die Spülprodukte).
• 0 % Inhaltsstoffe aus der Petrochemie „mit Risiken“ (Parabene, Silikone, Phenoxyethanol usw.)
• GMO verboten

Crédit Irving Pompeui

Was die Laboratoires de Biarritz außerdem in ihren Bio-Kosmetika bieten:

  • über 99,5 % natürliche Inhaltsstoffe,
  • bis 97,5 % der Pflege stammt aus biologischer Landwirtschaft,
  • von der Forschungsphase bis zur Herstellungsphase Pflegeprodukte Made in France.

Unter diesen Bedingungen kann man für alle Hauttypen, auch die empfindlichsten, Formeln finden, die für sie passen, mit optimaler Toleranz, und die ihr natürliches Gleichgewicht erhalten.

2. Grund: Die Bio-Kosmetika respektieren die Umwelt

Die Bio-Kosmetik garantiert einen überwiegenden Anteil an biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen, saubere Transformationsprozesse, das Verbot von umweltverschmutzenden Lösungsmitteln bei der Herstellung und recycelbare Verpackungen. Ecocert ist eine Zertifizierungsstelle, die die Benutzung von ökologischen, biologisch abbaubaren und recycelbaren Verpackungen sicherstellt.

In der Tat geht die Beachtung der Gesundheit auch mit dem Schutz der Umwelt einher. In den Laboratoires de Biarritz entscheiden wir uns immer, im Einklang mit den Zwängen unserer Herstellung und der Verteilung, für Methoden mit dem geringstmöglichen ökologischen Fußabdruck: recyceltes Plastik, Plastik aus Bioquellen, Glas, grüne Tinte usw.. Und unsere F&E-Abteilung versucht immer, ihre Ökoverantwortung zu verbessern und sich schnell den ständigen Fortschritten anzupassen.

Crédit Thomas Lodin

3. Grund: Die Bio-Pflege ist wirksam

Die Natur, die im Herzen der Bio-Kosmetik Moleküle mit unglaublichen Eigenschaften birgt, die man aufdecken und dann in technischen, innovativen und sicheren Formeln zur Wirkung bringen muss. Damit beschäftigt sich unsere F&E-Abteilung täglich, und sie hat mehrere exklusive Wirkstoffe entdeckt, die durch Patente geschützt sind. Die Wirksamkeit der auf der Grundlage dieser Wirkstoffe gebildeten Formeln wird dann in Studien wissenschaftlich belegt.
Man muss wissen, dass die Bio-Kosmetika genau denselben Tests unterzogen werden wie die konventionellen Kosmetika. Die Wirksamkeitsanforderungen sind dieselben. Alle Behauptungen werden also durch klinische Studien, die unter dermatologischer Kontrolle durchgeführt werden, bewiesen.
Die dermokosmetischen Pflegemittel der Laboratoires de Biarritz sind übrigens anerkannt und werden von verschiedenen Gesundheitsfachleuten empfohlen (Dermatologe, Kinderarzt, Gynäkologe, Schönheitschirurg, Hebammen…).

Wir wollen einen kleinen Vergleich zwischen der Wirksamkeit bestimmter Bio-Inhaltsstoffe und solchen machen, die nicht biologisch sind. Zum Beispiel enthalten die konventionellen Kosmetika sehr häufig veresterte Öle, d.h. synthetische Öle. Das hat einen einfachen Grund, sie kosten weniger und sind länger haltbar. Aber sie haben überhaupt keine Vorteile! In der Bio-Kosmetik werden nur natürliche Öle für die Zusammensetzung des Produkts verwandt. Sie enthalten Nährstoffe, sind feuchtigkeitsspendend, schützend und manchmal natürlich parfümierend wie z.B. Kokosöl.