Inhaltsstoffe

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM CHEMISCHEN UND MINERALISCHEN FILTER? 

Chemische Filter (auch organische Filter genannt) sind synthetischen Ursprungs und müssen, um wirksam zu sein, in die Epidermis eindringen. Sie schützen vor UV-Strahlung, indem sie die Strahlen absorbieren. Erst 20 bis 30 Minuten nach dem Auftragen kann sich die Wirkung dieser Filter entfalten. Sie stehen außerdem unter Verdacht, das hormonelle Gleichgewicht des Menschen stören zu können. Zudem schaden sie der Umwelt (sie tragen u. a. zur Korallenbleiche bei).

Mineralische Filter hingegen sind zur Gänze natürlichen Ursprungs und bilden an der Hautoberfläche eine Schutzschicht, welche UV-Strahlen ähnlich wie ein Spiegel reflektiert.

Mineralische Filter sind sofort nach dem Auftragen wirksam.

Für bio-zertifizierte Sonnenschutzmittel sind nur mineralische Filter, nämlich Titandioxid und Zinkoxid, zugelassen.

Neben ihrer Wirksamkeit gegen UVB- und UVA-Strahlen gewährleisten mineralische Filter auch eine optimale Verträglichkeit und schonen die Haut und Umwelt.


SIND IHRE PRODUKTE KOMEDOGEN?

Bei der Formulierung unserer Produkte gehen wir äußerst sorgfältig vor; Unsere Gesichtspflege enthält keine Inhaltsstoffe, die bekanntermaßen komedogen sind. Außerdem enthalten unsere Pflegeprodukte auch keine Silikone. Unsere Zutaten sind zu mindestens 99,5% natürlichen Ursprungs.


ENTHALTEN IHRE PRODUKTE PHTALATE?

Wir verwenden keine Phthalate in der Formulierung unserer Produkte. Alle unsere Duftstoffe sind natürlichen Ursprungs. Bei der Formulierung unserer Produkte, die mehr als 99,5% natürliche Inhaltsstoffe enthalten, setzen wir größten Wert auf Sorgfalt und Hautverträglichkeit.


SIND IN IHREN PRODUKTE ÄTHERISCHE ÖLE ENTHALTEN?

Bei der Entwicklung unserer Produkte verwenden wir keine ätherischen Öle. Einige unserer Düfte können diese jedoch enthalten, weshalb die Endrezeptur eine sehr niedrige Konzentration an ätherischen Ölen aufweisen kann. Folgende Produkte enthalten keine ätherischen Öle:

- ALGA MARIS® Sonnencremes und -sticks LSF 50 und LSF 50+,

- METEO LOGIC® Feuchtigkeitscreme für das Gesicht und Feuchtigkeitsfluid für das Gesicht.


WAS IST DER PATENTIERTE ROTALGENEXTRAKT ALGA-GORRIA®? A

Alga-Gorria® ist ein exklusiver Wirkstoff und wird aus der Rotalge Gelidium sesquipedale gewonnen, welche besonders an der baskischen Küste vorkommt. Alga-Gorria® ist ein starkes Antioxidans. Der Wirkstoff besteht aus einer Kombination aus Carotenoiden (Lutein und Zeaxanthin) und mycosporin-ähnlichen Aminosäuren, wodurch er ausgezeichnet für die Neutralisierung freier Radikale geeignet ist.

Durch diese Neutralisierung der freien Radikale schützt unser patentierter Rotalgenextrakt die Hautzellen vor Radikalreaktionen und beugt vorzeitiger Hautalterung vor.


SIND IHRE PRODUKTE VEGAN? VERWENDEN SIE PRODUKTE TIERISCHEN URPRUNGS?    

Unsere Bio-Kosmetikprodukte sind nicht VEGAN-zertifiziert, da in den Rezepturen der folgenden Produkte Bienenwachs enthalten ist: 

- ALGA MARIS® getönter Sonnenstick LSF 50+,

- ALGA MARIS® Sonnenstick LSF 50+ Sport (weiß, blau, violett),

- ALGA MARIS® Lippenbalsam Meer & Berge LSF 30,

- METEO LOGIC® Feuchtigkeitsfluid für die Hände,

- METEO LOGIC® Feuchtigkeitscreme für die Hände,

- ALGA NATIS® Baby-Pflegeöl,

- ALGA CICOSA® regenerierende Handcreme.


WERDEN IHRE PRODUKTE AN TIEREN GETESTET? 

Seit der Gründung 2011 wurden in den Laboratoires de Biarritz keine Tierversuche durchgeführt.

Tierversuche bei fertigen Produkten oder deren Inhaltsstoffen sind übrigens seit 2013 verboten. Seit diesem Jahr gilt nämlich die Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 („EU-Kosmetikverordnung“). Für die Testung unserer Moleküle und unserer fertigen Produkte werden alternative Methoden angewandt. 

Was die Rohstoffe betrifft, verlangen wir systematisch Zertifikate von unseren Zulieferern, die bestätigen, dass nicht an Tieren getestet wird.