WARUM WIRD DIE SONNENCREME FÜR KINDER AB 1 JAHR EMPFOHLEN?


Wir haben spezielle Test für die Sonnencreme SPF 50+ für Kinder durchgeführt, um sie guten Gewissens für Kinderhaut empfehlen zu können: Prüfung der Hypoallergenität und Gebrauchstests. Denn für jedes  Produkt müssen wir die Sicherheit bewerten, die von einem Toxikologie-Sachverständigen protokolliert wird. Entsprechend den Anforderungen der neuen Kosmetikverordnung kümmert sich diese Person um die Produktsicherheit und unterzeichnet die Bestätigung nach einer Reihe von Produktprüfungen und der Sicherheitsmargenberechnung. Die Bedingungen für die Maximierung (Produktmenge, die Häufigkeit der Anwendung, Eindringvermögen) werden dabei berücksichtigt. Je nachdem, ob das Produkt für Erwachsene oder Kinder sein soll, ist die Berechnung der Sicherheitsmarge unterschiedlich. Unser Toxikologe hat so festgestellt, dass sich die Kindercreme für Kinder ab 6 monate eignet.

Wir haben die Rezeptur so gewählt, dass weniger und nur natürliche Bestandteile darin enthalten sind. Wir legen großen Wert auf die Qualität und Sicherheit der verwendeten Bestandteile. Das Produkt enthält weder Parfüme noch Allergene.

Wir weisen gleichwohl darauf hin, dass Babys und Kleinkinder unter 3 Jahren nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden sollten.