Non classé

Gute Tipps zum Abdecken von Augenringen und Schwellungen zu lindern

Gute Tipps zum Abdecken von Augenringen und Schwellungen zu lindern

Ob vorübergehend oder genetisch bedingt, dunkle Augenringe und Schwellungen sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für einen strahlenden Teint. Es gibt jedoch einige Schönheitstipps, die helfen können, diese unerwünschten Spuren zu reduzieren.

Da wir alle einzigartig sind, haben wir unsere eigenen Merkmale. Die Gesichtszüge können sich von Zeit zu Zeit durch Müdigkeit oder Stress verändern, sie können aber auch dauerhaft sein, und das ist eine Sache der Genetik. Während der erste Fall leichter zu korrigieren ist als der zweite, können beide mit den richtigen Gesten, der richtigen Pflege und der passenden Pigmentwahl abgemildert werden. Und das geht folgendermaßen.

Because everyone is unique, everyone's features mark differently. The features of our face can be temporarily affected in periods of fatigue or stress. It can also be more permanent, in which case it is a question of genetics. If the first type may be easier to correct than the second, both can be reduced with the right techniques, the right skincare, and the right choice of pigments. And here they are.

Tipp 1: Förderung der Mikrozirkulation

Um ein trauriges und müdes Aussehen zu vermeiden, sollte man Augenringe und Schwellungen reduzieren. Je dunkler und/oder tiefer die Augenpartie, desto gezeichneter wirken die Gesichtszüge. Dies kann eine Folge schlechter Blutzirkulation sein.

Sie ist entweder nur vorübergehend und Folge eines schlechten Schlafs oder eines reichhaltigen Abendessens und/oder Alkoholkonsums (Fett, Salz und Alkohol fördern die Wassereinlagerung) oder genetisch bedingt. Empfehlenswert sind hier leichte Massagen, die abschwellend wirken und die Lymph- und Mikrozirkulation anregen.

Da dieser Bereich sehr dünn und empfindlich ist, ist es unbedingt notwendig, sehr sanft vorzugehen. Hierfür dienen kleine Werkzeuge wie die Edelsteinrolle oder der Gua Sha Stein als Hilfsmittel. Durch die verschiedenen Temperaturen, die der Stein annehmen kann – entweder durch kaltes Wasser oder durch Erwärmen in den Händen – lassen sich unterschiedliche Effekte erzielen. Die Kälte wirkt abschwellend und straffend, die Wärme eher lindernd.

Kein Beauty-Tool vorhanden? Einen sauberen Löffel nehmen und ihn vorsichtig auf die Augen legen. Man sollte allerdings auf das Kühlen im Gefrierschrank verzichten, da es zu aggressiv für die Haut ist, insbesondere für empfindliche Haut. Das Abkühlen des Hilfsmittels unter Leitungswasser ist völlig ausreichend.

Contour des yeux bio
contour des yeux

Tipp 2: Richtige Pflege

Ist die Mikrozirkulation erst einmal reaktiviert, gibt es nichts Besseres als eine gezielte Behandlung mit revitalisierenden Wirkstoffen. Diese sind in der Augenkontur aus der Hydra-Protect+ Produktreihe von Laboratoires de Biarritz enthalten.

Die Bio-zertifizierte Formel ist mit einem Extrakt aus Braun- und Rotalgen angereichert, der ideal für ein erholtes und verjüngtes Aussehen ist: Sie revitalisiert die empfindliche Haut der Augenpartie, stimuliert die Kollagensynthese, aktiviert die natürlichen Abwehrkräfte der Zellen und reduziert Entzündungen….

Augenringe und Schwellungen werden reduziert. Ebenfalls enthalten sind Hyaluronsäure, die Wohlbefinden und Feuchtigkeit spendet, und ein straffender Wirkstoff aus Meeresplankton, der feine Fältchen glättet, indem er die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure in situ reaktiviert.

Diese Multi-Action-Hautpflege schützt außerdem vor den schädlichen Auswirkungen des blauen Lichts und der Umweltverschmutzung dank eines antioxidativen Komplexes aus einer Aminosäure und dem patentierten Rotalgenextrakt Alga-Gorria®. Im Mittelpunkt der Pflege stehen 100 % der Zutaten natürlichen Ursprungs und 37,9 % aus biologischem Anbau.

Die Hydra-Protect+ Augenkontur wird zum besten Begleiter im täglichen Leben.

90% der befragten Frauen gaben an, dass die Revitalisierende Augenkontur ihrer Haut ein frisches Gefühl verleiht und sie mit Feuchtigkeit versorgt. 85 % gaben an, dass ihre Augen ausgeruhter wirkten, und 95 % der Befragten empfanden sie sogar als entspannter.

Tipp 3: Wählen Sie die richtigen Pigmentfarben

Wenn man schließlich von gezeichneten Zügen spricht, meint man Schatten. Durch gezieltes Spielen mit Licht kann man Augenringe und Schwellungen kaschieren. Daher sollte man sich für einen Concealer entscheiden, dessen Pigmentierung dem eigenen Hautton angepasst ist.

Wenn es sich um bläuliche Augenringe handelt, sollte man beige verwenden, wenn es sich um eher graue Augenringe handelt, rosa, und wenn es sich um schwarze Augenringe handelt, apricot.

Und wenn Sie im Laufe des Tages oder Abends etwas auffrischen müssen, tragen Sie die Pigmente nicht direkt auf die Augenpartie auf, sondern mischen Sie sie auf einer sauberen Hand mit ein oder zwei Tropfen Ihrer Augenpflege. Dadurch wird ein Pappeffekt vermieden und gleichzeitig ein Hauch von Feuchtigkeit hinzugefügt.

cernes yeux