Natur & Umwelt

Was sind die Unterschiede zwischen UVA, UVB und UVC?

Was sind die Unterschiede zwischen UVA, UVB und UVC?

Egal ob im Sommer am Meer, beim Herbstspaziergang oder auf der Skipiste in den Bergen – sobald wir uns im Freien befinden, sind wir konstant der ultravioletten Strahlung (UV) der Sonne ausgesetzt. Diese Strahlen sind verantwortlich für Sonnenbrand, Hautalterung und auch für Hautkrebs…

Aber es gibt verschiedene Arten von UV-Strahlen und manche sind gefährlicher als andere. Zwischen dem für unsere Augen sichtbaren Licht und den Röntgen- oder Gammastrahlen liegen die UV-Strahlen, die wiederum in drei größere Kategorien unterteilt werden: UVA, UVB und UVC. Doch was bedeuten die Buchstaben? Lesen Sie weiter, wir erklären es Ihnen!

UVC-Strahlen

Die UVC-Strahlen sind möglicherweise die gefährlichsten der ultravioletten Strahlen. Möglicherweise nur deshalb, weil sie fast alle komplett von der Ozonschicht und dem in der Erdatmosphäre verfügbaren Sauerstoff absorbiert werden, bevor sie auf die Erdoberfläche treffen.

In der Wissenschaft werden sie wegen ihrer sterilisierenden Eigenschaften eingesetzt. Zum Beispiel gibt es spezielle UV-Lampen, die Mikroben auf einer Oberfläche zerstören, indem sie ihr genetisches Material beschädigen.

 

UVB-Strahlen

Diese Art von ultravioletten Strahlen werden durch die Atmosphäre nur wenig blockiert und sie sind die Hauptursache für Sonnenbrand und andere mehr oder weniger gravierende Unannehmlichkeiten der Haut. Aus diesem Grund basiert die Angebe des Lichtschutzfaktors (LSF oder SPF für Sun Protection Factor) auf den Richtzahlen, wie hoch der Schutz vor UVB-Strahlung ist.

Nichtsdestotrotz ist ein wenig UV-Strahlung in Maßen gar nicht schlecht für den Körper. Denn nur unter Sonneneinstrahlung kann unsere Haut Vitamin D produzieren, das für das Knochenwachstum und die Zahngesundheit wichtig ist.

 

UVA-Strahlen

Von allen UV-Strahlen haben die UVA-Strahlen physikalisch gesehen die wichtigste Wellenlänge: Sie haben die niedrigste Energie und reichen an das sichtbare Spektrum heran. UVA-Strahlen sind verantwortlich für die Veränderungen der Hautpigmentierung, also die Bräunung. Früher dachte man, sie seien weniger gefährlich, doch heute weiß man, dass sie indirekt wirken: Durch sie entstehen freie Radikale, die Zellen schädigen, selbst noch viele Stunden nach dem Aufenthalt in der Sonne.

 

Auch wenn der Schutz vor UVA-Strahlung im Lichtschutzfaktor nicht direkt oder genau angegeben wird, so erkennt man einen ausreichenden UVA-Schutz auf europäischen Sonnenschutz-Produkten an einem Kreis mit der Inschrift „UVA“. Dieses Siegel bedeutet, dass der UVA-Schutz mindestens ein Drittel des UVB-Lichtschutzfaktors ausmacht.

une femme exposé au soleil

 

Wie schütze ich meine Haut am besten?

In den Sonnenpflege-Produkten von ALGA MARIS ® verwenden wie einen natürlichen Sonnenschutz, der äußerst wirksam ist dank seines physikalisch-mineralischen Filters aus Metalloxid-Partikeln: Titandioxid (TiO2) und Zinkoxid (ZnO). Diese Partikel wirken auf drei Ebenen gegen UV-Strahlung: Sie absorbieren, reflektieren und zerstreuen die Strahlen.

Titandioxid wirkt vor allem gegen UVB-Strahlen, während Zinkoxid ein breites Wirkspektrum hat, also sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen blockiert. Die Partikel sind umhüllt von einer Schicht aus pflanzlichen Wachsen, um ihre Verteilung zu verbessern und ihre Reaktivität zu verringern. Diese mineralischen Inhaltsstoffe stellen überhaupt kein Risiko für Ihre Gesundheit dar, ganz im Gegenteil. Denn chemischen Filtern, die in konventioneller Sonnenkosmetik eingesetzt werden, wird nachgesagt, ins Hormonsystem einzugreifen.

Für eine maximale Wirksamkeit kombinieren wir zwei mineralische Filter und können somit Ihrer Haut einen perfekten Schutz bieten.

Um freien Radikalen entgegen zu wirken, setzen wir als Radikalfänger unseren patentierten Extrakt Alga-Gorria® ein, der aus Rotalgen unserer heimischen, baskischen Küste gewonnen wird. Mit den anderen Inhaltsstoffen bildet er ein unschlagbares Trio. Er selbst hat eine sehr starke antioxidative Wirkung, die Zellschäden durch freie Radikale wirksam minimiert.

Lernen Sie unsere sehr gut verträglichen Sonnenschutzprodukte jetzt kennen!

 

Soldes été Laboratoires de Biarritz